Nahrungsmittelansatz

Stacks Image 39
Dr. Robert Wilson an der University of Pennsylvania konnte bestimmte Nährstoffe identifizieren, die PGC1α aktivieren können, das in Zellen mit Frataxinmangel vermindert ist. Normalerweise wird in Zellen mit einer mitochondrialen Dysfunktion PGC1α rekrutiert, um den Schaden zu korrigieren. PGC1α ist ein spezielles Protein, das Expressionen anderer in den Energiemetabolismus eingebundenen Gene rekrutiert und reguliert. Dr. Wilson sprach beim CHOP Symposium im Oktober 2013 davon, als therapeutischen Ansatz diesen Teufelskreis zu unterbrechen, was den Versuch mit beinhaltet, PGC1α durch andere Mechanismen zu erhöhen, wie beispielsweise durch Nährstoffe.

2013 unterstütze FARA Dr. Wilson um diesen therapeutischen Ansatz weiter zu entwickeln.

Dr. Robert Wilson

University of Pennsylvania Medical Center
Department of Pathology and Laboratory Medicine

Room 509A, Stellar-Chance Laboratories
422 Curie Blvd
Philadelphia, PA 19104
U.S.A.

eMail: WilsonR@mail.med.upenn.edu
Tel.: +1 215-898-0606